Grillfest - Sommer, Sonne, gute Laune

Internes Sommerfest der Altstädter dauerte bis spät in die Nacht

Die Ferienzeit hat begonnen und auch die „Jecken“ schwärmen aus. Um sich auf diese herrliche Zeit einzustimmen, trafen sich die Karnevalisten zu ihrem traditionellen Sommerfest.

 

Bei den Vorbereitungen halfen alle tatkräftig mit.


Für die schmackhaften Beilagen zum Gegrillten und leckeren Desserts sorgten u. a. die Damen der Gesellschaft.


Als „Grillmeister“ ging Achim Rohm ans Werk. Er hatte dafür extra die Kochmütze des Gefolgekostüms der Session  2009/2010 aus dem Schrank geholt. Unterstützung erhielt er von Vorstandsmitglied Herbert Löhr.


Nachdem sich alle gestärkt hatten, begann der gemütliche Teil des abends. Die Jecken saßen bis spät in die Nacht am wärmenden Lagerfeuer und es kam ein Hauch von Romantik auf.


Im Urlaub können die Jecken nun Kraft für die bevorstehende Session 2011/2012 tanken. 


Bis zum 11.11.11 sind es sage und schreibe nur noch 109 Tage.
Wir wünschen auf diesem Wege allen Lesern eine schöne Sommerzeit.