Wetter: geht so, Stimmung: prima

Troisdorfer Zoch war ein Wechselspiel des Wetters

Höhepunkt für jeden Karnevalsjeck ist natürlich der Rosensonntagszug. Tausende begeisterte Jecken säumten den Zugweg. Da machte es natürlich - anfangs bei Sonnenschein - nicht nur den Altstädtern im Hänneschen- und Bärbelchenkostüm riesigen Spaß, ihr Wurfmaterial unters närrische Volk zu bringen.

 

Und selbst ein heftiger Graupelschauer, der sich bedrohlich durch dunkle Wolken ankündigte und dann eine "weiße Schicht" über den ganzen Zug legte, konnte die Jecken nicht vertreiben!

 

Bereits zum dritten Mal gingen die Kinder der katholischen Grundschule Blücherstraße im Karnevalszug mit. Im Jubiläumsjahr 2010 wurde diese Partnerschaft zwischen Altstädtern und Schule ins Leben gerufen. Eine wahrlich gelungene Partnerschaft! Kann man doch auf diese Art und Weise die Kinder schon früh für den Karneval begeistern.

 

Wir freuen uns auf eine Fortsetzung dieser (inzwischen zur Tradition gewordenen) Partnerschaft im kommenden Jahr!

 

Weitere Fotos in der Galerie ...